App auf pc downloaden

Schritt 1 – Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und gehen Sie zu www.bluestacks.com/. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche BlueStacks herunterladen. Wenn es eine App auf Ihrem Telefon gibt, die Sie lieben, ist es unwahrscheinlich, dass die webbasierte Version ganz so gut ist. Warum möchten Sie die App nicht stattdessen auf Ihrem PC ausführen? Was ist, wenn Sie es umgekehrt tun möchten, Windows-Software auf Ihrem Android-Gerät ausführen. Die gute Nachricht ist, dass beides möglich ist. 7. Geben Sie das Login-Passwort Ihres PCs ein und wählen Sie Weiter, um Ihr Anmeldekonto in Ihr Microsoft-Konto zu ändern, oder klicken Sie stattdessen auf “Anmelden bei nur dieser App”, um die Anmeldung Ihres PCs so zu halten, wie sie ist. Android ist mit überwältigender Mehrheit das beliebteste mobile Betriebssystem auf dem Planeten, mit weit über 2,5 Milliarden aktiven Geräten, auf denen eine Version von Googles Software läuft. Hinweis: Wir können eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Das hat keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Unabhängigkeit. Weitere Informationen. Schritt 8 – Wählen Sie die .apk-Datei, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Öffnen. 3. Wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Login bei Windows angemeldet haben, fahren Sie mit Schritt 8 fort. Wenn Sie ein lokales Konto verwenden, tippen Sie auf das Symbol Benutzer hinzufügen neben dem Suchfeld. In diesem Tutorial werde ich ein kostenloses Programm namens BlueStacks verwenden, um die Android-Anwendungen zu emulieren. Eine kleine, aber wachsende Anzahl von Plattformen wurde entwickelt, um sowohl Windows als auch Android auszuführen. Branchenexperten sind sich uneins, ob diese All-in-One-Maschinen wirklich abheben werden, aber es ist eine potenziell interessante Lösung für die Windows-Android-Dichotomie. Schließlich, obwohl Sie die Remote Desktop-App auf jedem Android-Gerät ausführen können, wenn Sie es in einem großen Umfang verwenden werden, würde ein Tablet viel mehr Sinn als ein Smartphone machen.

Schließlich wird der Versuch, auf einem kleinen Smartphone-Bildschirm auf einem Windows-Desktop zu navigieren, viel Zoomen und Schwenken erfordern. Auf einem Nicht-Touchscreen-PC kann auch das Zoomen mit Apps, die Pinch- und Reverse-Pinch-Gesten erwarten, problematisch sein. BlueStacks` Support-Seiten deuten darauf hin, dass Crtl + und Strg – funktionieren sollten, aber wir fanden das nicht so und es scheint, dass es wahrscheinlich app-abhängig ist. Sie können Android-Apps auf einem Windows-PC oder Laptop mit einer Android-Emulator-App ausführen. BlueStacks ist eine Lösung, aber Sie können eine Liste der besten Android-Emulatoren zum Ausprobieren finden. Wenn ein Windows-Programm verfügbar ist, sollten Benutzer diese anstelle der entsprechenden Android-Anwendung in BlueStacks immer installieren. Dies ermöglicht eine bessere Leistung der jeweiligen Anwendung. Beispiel: Installieren Sie die Windows Kodi-Anwendung anstelle der Android-Anwendung. Der Windows Store bietet Apps für alles, von Big-Budget-Spielen wie Rise of the Tomb Raider bis hin zu Casual-Titeln wie Asphalt 8, sowie Programmen wie Adobe Photoshop Express und dem VLC Media Player. Alles, was Sie tun müssen, ist die App zu finden, sich anzumelden und Sie werden auf Dem Weg sein. Warum sollten Sie Android Apps auf einem Windows-PC installieren? (Beachten Sie, dass Sie Chrome Remote Desktop auch verwenden können, um Windows von einem Android-Tablet oder -Smartphone aus zu steuern).